SichboPVR als Windows Media Center Ersatz mit HD-Homerun

Ein Ersatz für das Windows Media Center zu finden, ist nicht immer einfach. Leider gibt es ab Windows 10 kein WMC mehr. Also lange gesucht und ausprobiert. Kodi und Konsorten funktioniert mit HD-Homerun irgend wie nicht. Durch Zufall bin ich auf SichboPVR gestossen. Auf eine Nachfrage (weil das instalieren doch eines kleinen Kniffs bedarf) hat der Hersteller umgehend geantwortet.

Hier meine Vorgehensweise:

1. HD-Homerun Software laden und installieren
https://www.silicondust.com/support/downloads/
-> BDA Compatibility Mode auf MediaPortal stellen.

2. SichboPVR runterladen und installieren
http://sichbopvr.com/
den Ordner unter „%userprofile%\AppData\Local\Apps“ hab ich nach „C:\Users\%userprofile%\AppData\SichboPVR“ kopiert
Einen des 4-Fach Tuners auswählen
Germany, BaWü, Ort, DVBC
All channels 6900, 256QAM auswählen
Jetzt noch nicht scannen, erst die Firewall freischalten.

3. Firewall bearbeiten
Das Programm ist duch das ClicOnce nicht richtig installiert, man findet es also nicht in der normalen firewall.
Start suchen: „Programm über die Windows Firewall kommunizieren lassen“
oder „Systemsteuerung\System und Sicherheit\Windows-Firewall\Zugelassene Programme“
„Einstellung ändern“ anklicken, dann „anderes Programm zulassen“ anlicken
SichboPVR.exe suchen und freigeben.
Bei mir reicht die Freigabe in Heim/Arbeit

22.04.2016 Win7
Blöderweise installiert sich das Programm nach einem Update wieder in Local\Apps\…
Also hat das mit dem Kopieren nichts gebracht.
Daher die Firewall nach dem Update neu konfigurieren.

Unter Windows 10 scheint es die Probleme nicht zu geben, da funktioniert es ohne Probleme.

4. Nach Programmen scannen
Jetzt erst Scannen
Dauert ca. 10 Minuten
Danach ist das EPG und die Sender da 🙂
(Wenns beim 1. mal mit dem Scannen nicht klapt einfach nochmal scannen)

Nochmal scannen
TV->explorer->Tuner wählen->All Channels..->Scan

Gleichzeitig aufnehmen und ein anderes Programm ansehen
Auch das gleichzeitige Aufnehmen von einem Programm und dem ansehen eines anderen ist möglich,
wenn man mehrere Tuner hat. Der HD-Homerun Empfänger hat 4 Tuner. Mit einem müssen alle Programme gescannt werden. Die anderen werden mit dem entsprechenden als Master Verbunden.
setup->auf Tuner klicken->auf „Mit Master-Gerät“ verbinden“ klicken -> Tuner als Master auswählen.

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: